Der vorausschauende Steuerbürger

 

 

Denn wie der nur ein guter Vater ist, der bei Tische erst seinen Kindern vorlegt, so ist der nur ein guter Bürger, der vor allen andern Ausgaben das, was er dem Staate zu entrichten hat, zurücklegt.

 

 Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

 

In allen Zeiten war es angezeigt, eine vorausschauende Steuerplanung zu betreiben.

Das wusste auch schon Johann Wolfgang von Goethe vor rund 200 Jahren.